Monatsarchiv: April 2015

"Knights Province" Kundmachung

Das ist sie also – Die große Kundmachung des geheimen Projekts!

kp_logo_2

Wir haben diskutiert was unser neues Spiel eigentlich werden sollte. Die Entwicklung, der Stil, die Ausgewogenheit, neue Ideen. Schon als ich fleißig Prototypisiert habe (Erinnern sie sich an den Aprilscherz über das 3D-Rendering?) Neues 3D Terrain programmiert, Engines gerendert, geplant, erschaffen und animieren von neuen Einheiten, 3D Modellierung, Skizzen zeichnen.. Selbst für das musste ich schon freiwillige die mir dabei helfen, einstellen.

Das ist es, in seinem derzeitigem Glanz:

2016.02.15 andere ai Stadt

Der Offizielle Knights Province Entwicklerblog (devblog) ist jetzt hier zu finden: http://www.knightsprovince.com/
Es war im letzten Jahr ganz Privat, nur wenige Leute konnten es sehen. Jetzt ist es öffentlich! Sie finden dort viele Informationen über das Projekt, all das habe ich in den letzten eineinhalb Jahren dort gepostet. Sehen sie sich die Bilder und Artworks an.

Alpha-Versionen zum Download zur Verfügung und spielen!

Um Fragen über das Schicksal von KaM Remake zu beantworten: An "Knights Province" wurde bereits die letzten eineinhalb Jahre gearbeitet, gleichzeitig mit KaM Remake. Es wurden Entwicklungen an beiden Spielen vorgenommen und geteilt. Einige der Änderungen kamen von "Knights and Merchants" zu "Knights Province" und Umgekehrt. Nur um Ihnen einen Eindruck über die KAM Remake Entwicklung die Gleichzeitig mit "Knights Province" ablief, zu geben. Es wurden beide Spiele miteinander weiterentwickelt.

Nachtrag vom Beitrag am 1. April

Heute Abend ist der 2. April und es müssen einige Dinge erklärt werden.

Zunächst einmal - wir beide (ich und Lewin) möchten Ihnen Allen für die Rückmeldungen bedanken. Wir haben eine Menge Arbeit in KaM Remake gesteckt und es ist wirklich eine Belohnung, die Gemeinschaft Wachsen zu sehen und eine solche Unterstützung zu erfahren. Das Projekt wäre nie so weit fortgeschritten, ohne die Gemeinschaft um sie herum. Es bedeutet uns wirklich viel, dass wir Ihre Unterstützung für unsere Arbeit haben.

Wie viele von Ihnen herausgefunden haben, war der Post vom 1. April ein Aprilscherz. Wir wollen Sie nicht mit 2D verpixelten Grafiken und KaM Animationen langweilen. Wir trinken keinen Pixel-Wein und die Rekruten sind genau so, wie sie sind, ohne die zusätzliche Gesichtsbehaarung. Die Bilder in dem Post wurden in Lightwave 3D (3D Max Alternative), an ein paar Abenden in Handarbeit gemacht.

Allerdings ...

Weiterlesen